Die Flow Akademie wünscht ein gesundes, flow- und erfolgreiches 2016!

Entrepreneurship Summit

Auf der Website des Entrepreneurship Campus
https://www.entrepreneurship.de

finden Sie die dreiteilige Aufnahme meines Vortrags beim Entrepreneurship Summit 2015 – auch für Nicht-Entrepreneure spannend, aber natürlich erst recht für Entrepreneure und diejenigen, die es werden wollen. Ein umfassender Einstieg in unsere Themen: Talente leben lernen, Flow, Entfaltung und Wandel, diesmal mit dem neuem Schwerpunkt: Willenskraft und ihre Verstärkung.

Es gibt eine Reihe weiterer Videos von den Entrepreneurship Summits der letzten Jahre auf der Entrepreneurship Labor / Campus Seite

Hier finden Sie auch das Spontan-Interview mit Prof. Faltin über Selbstgesteurtes Lernen von 2008 (Self-directed Learning – das Interview selbst ist aber auf Deutsch;-).

Noch ein Quellenhinweis zu dem Video, bei dem es um das Psychologische Kapital geht und bei dem nicht sämtiche Folien zu sehen sind. Die ersten Folien zur »Wettbewerbsrelevanz von Ressourcen« beziehen sich auf die Arbeit von Prof. Dr. Rüdiger Reinhardt, SRH Riedlingen.

Aktueller Artikel in SPIEGEL Wissen über Flow und unsere Arbeit

Die SPIEGEL Journalistin Britta Stuff hat einen munteren Artikel über unsere Flow Arbeit im aktuellen Heft »Gelassenheit« des Magazins SPIEGEL WISSEN (Heft 4/2015) verfasst (S. 60 f. »High vom Häkeln«).

Gelassenheit:Titel.jpg

Online inzwischen auch über:

http://t1p.de/w25g

Sie können den Artikel über diesen Link zum Lesen herunterladen. 

http://www.mypurpose.de/?p=306

Wir können aber auch das ganze HEFT sehr empfehlen. Im Untertitel heißt es »Die Kunst der Seelenruhe« und bietet jenseits der so häufigen sonstigen Klischees eine Vielzahl von fundierten aber auch humorvollen oder einfach unterhaltsamen Beiträgen aus oft sehr originellen und neuen Perspektiven an.

http://abo.spiegel.de/de/c/spiegel-wissen

Tödliche Langeweile – was passiert, wenn man unterfordert bleibt

Langeweile - Flow.jpg

Auf der Mediathek von 3sat: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=45606

Ein sehr eindrucksvoller Film, in dem Michaela Brohm, Motivationsforscherin von der Universität Trier, u.a. den Flow Zustand als die Form der idealen Balance beschreibt und deutlich auf die Gefahren von Über- und eben auch Unterforderung hinweist.

Der ohnehin etwas unklare Dachbegriff »Burnout« wird von ihr in der Version der auf der Abbildung nach unten gerichteten Dynamik als »Boreout« (von boredom = Langeweile) genauer differenziert.

Mehr dazu auch in unserem Skript: »Flow – das Geheimnis des Glücks«, das Sie kostenlos herunterladen können.

Burnout - Boreout.png